Von John o‘ Groats nach Land’s End

Mit dem Fahrrad längs durch Großbritannien, von den Highlands nach Cornwall
Längs durch Großbritannien
Längs durch Großbritannien

Im Herbst letzten Jahres gab es bereits die ersten Überlegungen, wohin in diesem Jahr die Fahrradtour gehen soll. Nach langer Recherche im Internet in diversen Rad-Foren und über Suchanfragen stieß ich durch Zufall auf das Kürzel „e2e“ (end to end), eine Radtour längs durch Großbritannien vom Südzipfel Land’s End in Cornwall zum Nordzipfel John o’Groats in Schottland oder auch umgekehrt.
Das war’s: Großbritannien wollte ich schon lange mal bereisen.

Nach längerer Planung stand dann fest: Es geht vom Norden in den Süden, die Anreise erfolgt per Flugzeug nach Edinburgh und weiter mit dem Zug bis Wick. Für die Rückreise benutze ich den Zug von Penzance nach Bornemouth und fliege dann von dort wieder zurück nach Deutschland.

Die An- und Abreise wurden vorgebucht, problemlos per Internet, der Zug per Telefon (wegen meiner Englischkenntnisse eine echte Herausforderung).

Längs durch Großbritannien

Ein paar Daten zur Tour

Dauer der Tour:08.06. – 25.06.2006,
7 Tage, einschl. 3 An-/Ab­reise­tage
zurück­gelegte Gesamt­strecke:1916 km
Ø Tages­kilometer:136 km
längste Tages­etappe:165 km
kürzeste Tages­etappe:85 km